Pacific Equity Fund | J.P. Morgan Asset Management

Fonds-Highlights




Expertise

Die Portoliomanager Aisa Ogoshi und Robert Lloyd können auf die globalen Experten des EMAP-Teams (Emerging Markets and Asia Pacific Equities) in neun Standorten weltweit zurückgreifen. Beide verfügen auf langjährige Erfahrung. Aisa Ogosh wurde außerdem mehrfach als eine der 20 besten Fondsmanagerinnen weltweit ausgezeichnet (Citywire Alpha Females 2016, 2017 und 2018).


Portfolio

Mit dem Pacific Equity Fund investieren Anleger in ein Portfolio der führenden Unternehmen im asiatisch-pazifischen Raum: vom rohstoffreichen Australien über die technologiefokussierten Volkswirtschaften Koreas und Taiwans bis zu einem der größten Wachstumsmärkte in China sowie mit Japan als einer der höchstentwickelten Staaten der Weltwirtschaft. Viele Märkte der Region befinden sich noch in der Entwicklungsphase und bieten daher ein enormes Wachstumspotenzial. Mit der zunehmenden Entwicklung der asiatisch-pazifischen Märkte gewinnt darüber hinaus auch der Handel innerhalb der Region an Bedeutung. Durch die wachsende Unabhängigkeit von der Nachfrage aus den westlichen Ländern, ermöglichen sie daher eine wichtige Risikostreuung innerhalb eines Portfolios.


Erfolg

Der Fonds wurde bereits im Jahr 1988 aufgelegt und blickt daher auf eine über 30-jährige Historie mit attraktiven Erträgen.


 

Beste Fondsgesellschaft für Fondspolicen
Auszeichnung für bestmögliche Qualität mit fünf Sternen beim Capital-Kompass für fondsgebundene Lebensversicherungen.
Hier mehr erfahren >

Die Wertentwicklung der Vergangenheit ist kein zuverlässiger Indikator für die aktuelle oder zukünftige Wertentwicklung.




 

  Ayaz Ebrahim, Co-Head des Asia Pacific Regional Teams
  erläutert die Relevanz Asiens für die globale 
  Investmentlandschaft

       

Asien-Investment: die Chancen nicht verpassen




Die Relevanz von Asien für die globale Investmentlandschaft hat in den letzten zehn Jahren stark zugenommen, und die Wertsteigerung von asiatischen Aktien in diesem Zeitraum übertrifft jede andere Region der Welt: Die Nettogewinne von Unternehmen, die in der Region Asien ohne Japan gelistet sind, haben sich nämlich seit 1999 um das 33-fache gesteigert. Für Investoren, an denen diese Entwicklung vorbeigegangen ist, sollte spätestens die Aufnahme von chinesischen A-Aktien in den MSCI Emerging Markets Index ein Weckruf gewesen sein. Die Öffnung Chinas wird dazu führen, dass chinesische Aktien in der asiatisch-pazifischen Region noch relevanter werden. Dennoch sind die strukturellen Treiber des Gewinnwachstums in China nicht einzigartig in der Region, sondern sie schaffen auch in anderen Ländern Asiens Anlagechancen.

 


 

Blick nach Asien


Informiert in einer Minute:
Unser globaler Kapitalmarktstratege Tilmann Galler gibt einen Überblick zur Region Asien.
       


                             Verwandte Themen



    

JPMorgan Funds – Asia Growth Fund

 

Der Asia Growth Fund setzt auf wachstumsstrake Unternehmen in Asien, die von den langfristigen Veränderungen in der Region profitieren sollten -allen voran demografische Veränderungen, neue Konsumgewohnheiten und die größere Nutzung von Finanzdienstleistungen. Damit ergeben sich für langfristig orientierte Anleger interessante Chancen.


  
 

Fünf Gründe, das Wachstum in Asien zu nutzen


Joanna Kwok und Mark Davids, Portfoliomanager des JPMorgan Funds –Asia Growth Fund, betrachten die Marktveränderungen und strukturellen Verlagerungen, die Asien zu einer attraktiven Anlageregion machen.





 
    

Eine nachhaltige Investmentstrategie
 

Für viele Investoren sind Unternehmen der Emerging Markets eine Art Blackbox. Für uns als einer der Pioniere vor Ort ist es seit Jahrzehnten ein wichtiger Schritt im Investmentprozess auch ESG-Kriterien zu berücksichtigen.





     








Un environnement difficile pour les investisseurs en quête de revenu

Les taux d'intérêt étant historiquement faibles et appelés à le rester, il devient difficile d'obtenir des revenus réguliers par le biais d'investissements traditionnels comme les comptes-épargne ou les emprunts d'États.


Lorsqu'ils envisagent des alternatives, les investisseurs doivent prendre en considération un vaste choix de possibilités. Ceux qui sont prêts à prendre un risque plus élevé peuvent s'exposer aux actions, aux valeurs immobilières (fonds REIT), aux obligations d'entreprise investment-grade et à haut rendement, ainsi qu'à la dette des pays émergents pour bénéficier d'un revenu supérieur à l'inflation. Une approche d'investissement diversifiée et mondiale peut atténuer la prise de risque supplémentaire et générer des revenus stables et intéressants, même dans un environnement provisoirement marqué par des taux d'intérêt faibles.



Anlageklassen

US High Yield25,80%Europäische Aktien5,40%
Aktien weltweit15,40%Agency Securitized4,70%
European High Yield9,30%Schwellenländeranleihen3,00%
Preferred Equity7,20%Schwellenländeraktien3,00%
Short Duration Fixed Income6,30%Wandelanleihen2,00%
Global REITs6,30%Barvermögen5,80%
Non-Agency Securitized5,80%Gesamt100,00%
per: 30.06.2019

Anlageklassen

US High Yield25,80%Europäische Aktien5,40%
Aktien weltweit15,40%Agency Securitized4,70%
European High Yield9,30%Schwellenländeranleihen3,00%
Preferred Equity7,20%Schwellenländeraktien3,00%
Short Duration Fixed Income6,30%Wandelanleihen2,00%
Global REITs6,30%Barvermögen5,80%
Non-Agency Securitized5,80%Gesamt100,00%
per: 30.06.2019

Bei dem Fonds handelt es sich um einen aktiv verwalteten Investmentfonds. Somit liegt die Auswahl der jeweiligen Positionen, Sektorgewichtungen, Allokationen und Fremdfinanzierungsgrade im Ermessen des Anlagenverwalters und kann ohne vorherige Ankündigung verändert werden. Die Wertentwicklung der Vergangenheit ist kein verlässlicher Indikator für aktuelle oder zukünftige Erträge.

Fondsinformationen

Erzielung eines langfristigen Kapitalwachstums durch die vorwiegende Anlage in Unternehmen im Pazifikraum (inklusive Japan).

Anteilklasse
JPM Pacific Equity A (acc) - EUR
ISIN
LU0217390573
Benchmark
MSCI All Country Asia Pacific Index (Total Return Net)
Fondsmanager
Aisa Ogoshi
Robert Lloyd
Auflegungsdatum
16.11.88
Fondsvolumen
USD 824,26 Mio
Laufende Kosten
1,80
AUM as of 19.07.2019




Die historische Performance stellt keinen Indikator für die laufende oder zukünftige Performance dar. Die Performancedaten lassen die bei der Ausgabe und Rücknahme der Anteile erhobenen Kommissionen und Kosten unberücksichtigt.



Risiken

  • Der Teilfonds unterliegt Anlagerisiken und sonstigen verbundenen Risiken aus den Techniken und Wertpapieren, die er zur Erreichung seines Anlageziels einsetzt.
  • In der Tabelle unten wird erläutert, wie diese Risiken miteinander im Zusammenhang stehen. Sie erklärt auch die Ergebnisse für den Anteilseigner, die sich auf eine Anlage in diesem Teilfonds auswirken könnten.
  • Anleger sollten im Verkaufsprospekt auch die Beschreibung der Risiken mit einer vollständigen Beschreibung jedes einzelnen Risikos lesen.


     

    Disclaimer

    Bei diesem Dokument handelt es sich um Werbematerial. Die hierin enthaltenen Informationen stellen jedoch weder eine Beratung noch eine konkrete Anlageempfehlung dar. Die Nutzung der Informationen liegt in der alleinigen Verantwortung des Lesers. Sämtliche Prognosen, Zahlen, Einschätzungen und Aussagen zu Finanzmarkttrends oder Anlagetechniken und -strategien sind, sofern nichts anderes angegeben ist, diejenigen von J.P. Morgan Asset Management zum Erstellungsdatum des Dokuments. J.P. Morgan Asset Management erachtet sie zum Zeitpunkt der Erstellung als korrekt, übernimmt jedoch keine Gewährleistung für deren Vollständigkeit und Richtigkeit. Die Informationen können jederzeit ohne vorherige Ankündigung geändert werden. J.P. Morgan Asset Management nutzt auch Research-Ergebnisse von Dritten; die sich daraus ergebenden Erkenntnisse werden als zusätzliche Informationen bereitgestellt, spiegeln aber nicht unbedingt die Ansichten von J.P. Morgan Asset Management wider. Der Wert, Preis und die Rendite von Anlagen können Schwankungen unterliegen, die u. a. auf den jeweiligen Marktbedingungen und Steuerabkommen beruhen. Währungsschwankungen können sich nachteilig auf den Wert, Preis und die Rendite eines Produkts bzw. der zugrundeliegenden Fremdwährungsanlage auswirken.

    Die Wertentwicklung der Vergangenheit ist kein verlässlicher Indikator für die aktuelle und zukünftige Wertentwicklung. Das Eintreffen von Prognosen kann nicht gewährleistet werden. Auch für das Erreichen des angestrebten Anlageziels eines Anlageprodukts kann keine Gewähr übernommen werden. J.P. Morgan Asset Management ist der Markenname für das Vermögensverwaltungsgeschäft von JPMorgan Chase & Co. und seiner verbundenen Unternehmen weltweit. Telefonanrufe bei J.P. Morgan Asset Management können aus rechtlichen Gründen sowie zu Schulungs- und Sicherheitszwecken aufgezeichnet werden. Soweit gesetzlich erlaubt, werden Informationen und Daten aus der Korrespondenz mit Ihnen in Übereinstimmung mit der EMEA-Datenschutzrichtlinie von J.P. Morgan Asset Management erfasst, gespeichert und verarbeitet. Die EMEA-Datenschutzrichtlinie finden Sie auf folgender Website: www.jpmorgan.com/emea-privacy-policy.

    Da das Produkt in der für Sie geltenden Gerichtsbarkeit möglicherweise nicht oder nur eingeschränkt zugelassen ist, liegt es in Ihrer Verantwortung sicherzustellen, dass die jeweiligen Gesetze und Vorschriften bei einer Anlage in das Produkt vollständig eingehalten werden. Es wird Ihnen empfohlen, sich vor einer Investition in Bezug auf alle rechtlichen, aufsichtsrechtlichen und steuerrechtlichen Auswirkungen einer Anlage in das Produkt beraten zu lassen. Fondsanteile und andere Beteiligungen dürfen US-Personen weder direkt noch indirekt angeboten oder verkauft werden. Bei sämtlichen Transaktionen sollten Sie sich auf die jeweils aktuelle Fassung des Verkaufsprospekts, der Wesentlichen Anlegerinformationen (Key Investor Information Document – KIID) sowie lokaler Angebotsunterlagen stützen. Diese Unterlagen sind ebenso wie die Jahres- und Halbjahresberichte sowie die Satzungen der in Luxemburg domizilierten Produkte von J.P. Morgan Asset Management bei der deutschen Informationsstelle, JPMorgan Asset Management (Europe) S.à r.l., Frankfurt Branch, Taunustor 1, D-60310 Frankfurt; in Österreich bei JPMorgan Asset Management (Europe) S.à r.l., Austrian Branch, Führichgasse 8, A-1010 Wien sowie der Zahl- u. Informationsstelle Uni Credit Bank AG, Schottengasse 6-8, A-1010 Wien oder bei Ihrem Finanzvermittler kostenlos erhältlich.

    Herausgeber in Deutschland: JPMorgan Asset Management (Europe) S.à r.l., Frankfurt Branch Taunustor 1, D-60310 Frankfurt am Main.
    Herausgeber in Österreich: JPMorgan Asset Management (Europe) S.à r.l., Austrian Branch, Führichgasse 8, A-1010 Wien

    0903c02a825dd8da