J.P. Morgan Asset Management als eine der besten Fondsgesellschaften für Fondspolicen ausgezeichnet | J.P. Morgan Asset Management

Pressemitteilungen

J.P. Morgan Asset Management als eine der besten Fondsgesellschaften für Fondspolicen ausgezeichnet

Bestmögliche Qualität mit fünf Sternen beim ersten Capital-Kompass für fondsgebundene Lebensversicherungen bescheinigt

Frankfurt, 2. April 2019 – Fondsgebundene Lebensversicherungen sind für viele ein sinnvoller Baustein für die Altersvorsorge. Um die besten Anbieter herauszufiltern und eine Orientierung für Anleger zu bieten, hat das Wirtschaftsmagazin Capital in der aktuellen Ausgabe 4/2019 den ersten Kompass für fondsgebundene Lebensversicherungen veröffentlicht. Dafür wurden gemeinsam mit Spezialisten der Analysehäuser f-fex und Morgen & Morgen 50 Versicherungsunternehmen untersucht, die fondsgebundene Lebensversicherungen anbieten sowie 50 Fondsgesellschaften, in deren Investmentfonds im Rahmen von Versicherungspolicen angelegt werden kann.

Bei den Fonds-Anbietern konnten 7 Anbieter mit der bestmöglichen Qualität von 5 Sternen überzeugen, darunter J.P. Morgan Asset Management. Die Bewertung setzt sich aus verschiedenen Kriterien zusammen. Einerseits mussten die Fondsgesellschaften mindestens drei Fonds und ein Fondsvolumen von mehr als drei Millionen Euro im gesamten Anlagestock aufweisen. Darüber hinaus flossen in das Urteil vier weitere Bereiche ein: Die  Performance der Fonds im Jahr 2018 (25 Prozent), die Fondsqualität im Bestand (35 Prozent), die Kompetenz einer Fondsgesellschaft in Form der Häufigkeit, mit der Fonds eines Anbieters in einer Anlageklasse von Versicherungsunternehmen verwendet werden  (20 Prozent) sowie der Mittelzufluss für die Fondsgesellschaften im Jahr 2017 (20 Prozent). Die Teilergebnisse in diesen Kategorien ergaben mit ihrem jeweiligen Gewicht die Endpunktzahl. Um die Höchstnote von fünf Sternen zu ereichen, mussten mindestens 70 Punkte erzielt werden. 

„Wir freuen uns sehr über diese Auszeichnungen, denn das Thema langfristige Geldanlage und wie sich Sparer angesichts des anhaltenden Niedrigzinsumfelds dem Kapitalmarkt annähern können, liegt uns sehr am Herzen. Mit fondsgebundenen Lebensversicherungen finden diejenigen, die den direkten Weg an die Kapitalmärkte scheuen, ein ideales Anlageinstrument, um ihre langfristigen Anlageziele mit der Ertragskraft der Märkte erreichen zu können“, betont Christoph Bergweiler, Leiter Deutschland, Österreich, Zentral- und Osteuropa sowie Griechenland bei J.P. Morgan Asset Management. 


 

0903c02a8255d5dc