Zinseszinsen können Wunder bewirken | J.P. Morgan Asset Management


LINKS: Frühzeitig und regelmäßig investieren

Zinseszinsen wurden bereits als das achte Weltwunder bezeichnet. Ihre Macht ist so groß, dass Ihre Renditen massiv darunter leiden können, wenn Sie ein paar Jahre lang nicht sparen und nicht am Wachstum teilhaben. Wenn Sie mit 25 beginnen, 5.000 Euro pro Jahr in eine Anlage zu investieren, die jährlich 5 % wächst, haben Sie im Alter von 65 Jahren fast 300.000 Euro mehr Kapital zur Verfügung, als wenn Sie erst mit 35 beginnen, obwohl Sie insgesamt nur 50.000 Euro mehr investiert haben.


RECHTS: Nicht benötigte Anlageerträge erneut investieren

Sie können die Macht der Zinseszinsen besser nutzen, wenn Sie die Erträge aus Ihren Anlagen reinvestieren, um so den Wert Ihres Portfolios zu erhöhen. Ob Sie die Erträge aus Ihren Anlagen wieder investieren kann langfristig einen massiven Unterschied ausmachen.



JPMorgan Investment Funds - Global Income Fund


Der Income-Klassiker für regelmäßige Ertragschancen


Mit dem Global Income Fund können Anleger von der Kraft regelmäßiger Erträge profitieren: Neben Ausschüttungen und Chancen auf Kurszuwächse schaffen die regelmäßigen Erträge auch Stabilität im Portfolio.

JPMorgan Investment Funds - Global Income Conservative Fund


Regelmäßige Erträge für risikobewusstere Anleger


Der Global Income Conservative Fund kann die Lücke schließen, die Sparprodukte hinterlassen haben. Er ermöglich regelmäßige Erträge – allerdings auf einem niedrigeren Niveau, dafür auch bei angestrebt geringeren Schwankungen. Daher kann der Fonds auch für konservativere Anleger interessant sein.

JPMorgan Funds - Global Bond Opportunities


Ihr Anleihenportfolio sollte die ganze Welt sehen


Erweitern Sie die Grenzen Ihres Anleihenportfolios. Der Global Bond Opportunities Fund bietet ein flexibles, vielversprechendes Anlagespektrum in mehr als 15 Anleihesektoren und 50 Ländern.